Geiler Besuch im Stall

Wir hatten gerade geilen Sex, als ich sie fragte: „Nati, ich würde jetzt gerne sehen, wie Dich ein H….. durchfickt und Du so richtig dabei abgehst…“

Sie war gerade dabei, mir meinen Schwanz zu lutschen und zu saugen, denn sie liebte Sperma über alles, überall auf und in ihr.

Sie sah mich an und sagte nur: „Möchtest Du das?“ „Ja, Nati“ „Ok“ Sie stand plötzlich auf und sagte: „Na dann los, anziehen. Sie selbst suchte sich noch schwarze Strapse raus und zog sie an, dazu noch hochhackige Schuhe. Sie schminkte sich dazu noch wie eine Nutte.

Wir fuhren zwei Dörfer weiter zu einem abgelegenen Bauernhof und gingen dort zum Stall, gingen rein und machten etwas Licht an, so dass es nicht zu hell war.

Es waren sechs Pf…. da, eins davon eine Stute. Nati sagte: „So, such einen aus!“ Es waren fünf H…..e da. Ich zeigte: „Der da.“ Meine Nati hätte sich ausgezogen und stand nun nackt da. Sie zog sich selber kräftig an ihren Euternippeln, die auch direkt hart und lang abstanden, ging in die Box und dann ging alles schnell.

Der H….. wurde schnell geil und sein riesiger Pf….schwanz war zu sehen. Nati kniete sich unter den H….. und fing an, ihn seinen dicken prallen Pf….pimmel abzulutschen und zu wichsen. Dann schob sie sich den Schwanz in ihr Hurenmaul und begann, ihn zu blasen. Sie stöhnte dabei und sah mich an. Ihre Zunge lutschte um seine Eichel dann sagte sie: „Ich will jetzt ficken“.

Sie stellte sich so, dass ich alles sehen konnte, beugte ihren Oberkörper nach vorn und ich sah, wie ihre Euter vor ihr schaukelten. Mit den Händen hielt sie sich an den Brettern fest. Der H….. sprang auf und sein Riesenpimmel drückte gegen ihren Hintern. Dann spürte er ihre nasse weite Fotze und mit einem Ruck war er drin.

Nati stöhnte laut auf und winselte: „Oh Gott, wie geil ist das… Jjjaaaaa, ooohhh, hmmmm!“ Ich nahm in der Zwischenzeit alles mit dem Handy auf. Ihre dicken Sackeuter schwangen beim Rammeln des H…..es geil hin und her…
Der H….. hatte seinen dicken langen Pf….pimmel ganz tief in ihrer Fotze. Seine riesigen dicken Eier klatschen immer wieder gegen ihren Arsch… Dann begann sein mächtiger praller H…..pimmel zu zucken und sein Schwanz machte irrsinnige pumpende Bewegungen, um sein Pf….sperma ihr tief in die geweitete Fotze zu schießen.

Er spritzte und spritzte wir irrsinnig, danach sprang er runter und sein Sperma schoss nur so aus ihrer gedehnten Möse heraus. Nati ging extra breitbeinig und mit auslaufender Fotze an mir vorbei und gab mir einen Kuss und ich machte weiter Aufnahmen meiner elenden Sau. „Was, noch einer?“ fragte ich. „Sie sollen mich alle ficken.“

In den anderen Boxen standen zwei P…H…..e, sie holte noch einen dazu. Sie schaffte es, dass der eine sich hinlegte und blies ihm einen, bis er stand. Dann setzte sie sich darüber und 45 cm seines Pimmels verschwanden in ihrer gierigen Möse. Aber noch nicht genug, nein diese Sau wollte das volle Programm. Der andere H….. kam, als wüsste er, was sie vorhatte. Sein Schwanz suchte das geile Loch meiner Ficksau und fand es. Mit einem schmatzenden Geräusch drang er tief ein und Nati röchelt nur. Sie bewegt sich kurz und dann ging es los.

Meine Ehefotze mit ihren geilen hängenden Sackeutern und zwei P…schwänze in der vollgesauten Fotze, das Gestöhne… Ich musste mir bei diesem Anblick meinen Schwanz wichsen, so geil war ich. Ich sagte: „Los du Dreckssteck, lass dich richtig hart ficken…“ „Jaaaa, ooohhh Gott, jaaa!“

Ich sagte ihr dann nur: „Das nächste Mal fickt Dich die gesamte Nachbarschaft durch!“ Und dann spritzten die beiden P…. fast gleichzeitig ihren Sackinhalt in ihre Möse. Das Sperma quoll nur so an den Seiten der Schwänze heraus und als die P…pimmel rausrutschten, war die Fotze total spermaverschleimt.

Dann ging sie zur nächsten Box, wo sie dem H….. einen blies und auch fast schaffte, alles zu schlucken. Aber trotzdem spritzen ihr glücklicherweise noch etliche Schübe Sperma ins Gesicht. Der Rest der geilen Ficksahne lief über ihre riesigen Euter.

Beim nächsten leckte sie erst mal die Eier und dann bekam er ein geblasen. Dann legte sich Nati mit weit gespreizten Beinen auf einen Strohballen und der H….. fickte sie durch, während ich das alles aufnahm. Es müssen so um die 56 cm gewesen sein und dicker als mein Unterarm. Meine Ehesau schrie vor Geilheit wie am Spieß.
Der H….. fickte Nati nun mit weit ausholenden Stößen und seine Eier klatschen immer wieder kräftig gegen ihren Arsch. Sie spreizte die Beine noch weiter und versuchte, ihn ganz in sich rein zu bekommen… Mit einem „Ooooh Gooott, jaaa…! Das ist so saugeil…“ rutschte der Rest vom Schwanz auch noch in sie hinein bis in ihre Gebärmutterfotze.

Der H….. fickte sie am längsten und nun, wo er alles in ihre spermasüchtige Möse pumpte, bekam Nati einen langen geilen Orgasmus… Der H….. zog sein Monsterpimmel aus ihrer zerschundenen Fickspalte und ein Riesenstrom Sperma folgte.

Total wacklig und spermaversaut kam sie dann zu mir und sagte nur: „Das war der Hammer! Das will ich wieder!“
Und so gingen wir zum Wagen und fuhren wieder nach Hause…

(1 mal wurde bereits zu dieser Sexgeschichte abgespritzt)
Alle Personen und Handlungen dieser Erotikgeschichte sind Fiktion und frei erfunden.
Alle Akteure und Modelle sind volljährig.
Ein Kommentar zu dieser Geschichte

Kommentar zu dieser Sexgeschichte schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



/bs_content/cache/min/1/6f5344250acaee12440a7dbec2fdfa39.cssalt fickt gutschwiegervater fickt michfussduftschöne fkk frauenspalte leckenteene pornodicke riesen schwänzesexgeschichten dicker schwanzmuttis mösepinkelnde muschischwule sex bilderfickluderliterotica neusexgeschichten zum lesenkurzgeschichten gayscharfe sexfotosfeuchte fotzen leckendicke teen sexsexeschichte mutter badet sohnTûrkin geficktkostenlos inzest geschichtenkrankenschwester geficktscheide meiner schwesternacktfotos meiner fraulesben kurzgeschichten/bs_content/cache/min/1/306c1922149a55c7011772053135b83d.cssschule sexerotische geschichten bdsmerziehung einer sklavinIm Büro vom Stiefsohn gefickt und geschwängert kostenlose Sexgeschichtelack und leder geschichtenerotische geschichte massagegangbang creamoiesexgeschichten schulegeiler gay pornorichtig gefickt werdengeschwister fickfamilien fickoma voegeltgeile sexgeschichten inzestlesben erfahrungenbeste dildodie geile patentantesexgeschichten duschefick in die muschiporno erzählungenerpresst und zur sissy gemachtdie eigene tochter gefickt und vollgepisst videosklavin gesuchtKollegen vögeln meine frau in den arsch storiestante fickt auf der alminzest porno germangute sexgeschichtenlehrerin bhwichsen vor mädchensexfilme mit muttisexgeschichten windelnwixen mit brudergeschichten pornogeile mädchen geficktnackte mädchen füßeschwule beim sexteen schwestern nacktsex am baggerseenichte schwanger neffe pornstrumpfhosen erotische geschichtenversaute geschichtesklavin schamlippensexgeschichten immer wieder musste ich vor der ärztin abspritzenfrau nackt strandDer nasse Orgasmus meiner Tanteschwänze leckenfree erotikgeschichten/bs_content/uploads/2016/05/Brigitte-272x226.jpgmädchen nackt im waldgay sex blasen